Accesskeys

Jagd


Tier des Jahres 2017 - Der Rothirsch

Rothirsche sind geborene Wanderer. Sie wechseln im Rhythmus der Jahreszeiten ihre Aufenthaltsgebiete. Aber auch zwischen Tag und Nacht bewegen sie sich oft über mehrere Kilometer. Im Winter lassen sich zwischen Gams und Grabs tagsüber grosse Rothirschrudel beobachten, die ihre Nahrung in den schneeärmeren Ebenen des Rheintales suchen.

 

Pro Natura hat den Rothirsch zum Tier des Jahres 2017 gewählt, um ein Zeichen zu setzen für die Vernetzung unserer zersplitterten Landschaft.

Servicespalte

Wald-Wild-Lebensraum