Accesskeys

Lebensraumschutz

Renaturierung am Rheintaler Binnenkanal

Zahlreiche Gewässer sind durch menschliche Eingriffe wie Verbauungen, Eindolungen, Wasserkraftnutzung und Abwassereinleitungen stark beeinträchtigt. Als Folge davon sind die Fischbestände vielerorts stark zurückgegangen. Die Erhaltung naturnaher Gewässer und die Aufwertung beeinträchtigter Lebensräume (Renaturierung) gehören zu den wichtigsten Aufgaben der Fischerei. Intakte Lebensräume bieten Gewähr für artenreiche Fischbestände und eine nachhaltige fischereiliche Nutzung.

 

 


Servicespalte