Accesskeys

Projekte Lebensraumaufwertung und Artenschutz

Für vielfältige Lebensräume sorgen

Banngebiet Graue Hörner

Die revidierte Jagdverordnung bietet die Möglichkeit, jährlich 100'000 Franken für Lebensraumaufwertungs- und Artenschutzmassnahmen für Wildtiere einzusetzen. Ein Faktenblatt erläutert die Projektanforderungen. Reichen Sie uns Ihre Projektvorschläge mit dem ausgefüllten Projektformular ein. Wir freuen uns auf viele interessante Vorschläge, die wildlebenden heimischen Säugetiere und Vögel sowie deren Lebensräume zu fördern.